Neues zur Tennis Sommersaison 2023

Liebe Tennisspielende,

auch im neuen Jahr 2023 wollen wir unseren Verein weiterentwickeln.

Anlage

Wir werden die Plätze 2 bis 4 nach der intensiven Nutzung im Sommer und Winter im März 2023 grundständig sanieren.

Sie werden somit nicht – wie die anderen Plätze – nur oberflächlich instandgesetzt, sondern ausgekoffert und mehrschichtig erneuert. In diesem Zuge soll auch der Geburtsfehler der Traglufthalle behoben und eine rundlaufende Drainage verlegt werden, soweit dies aufgrund der betonierten Fundamente und des geringen Platzes noch möglich ist. So hoffen wir, eindringendes Regenwasser in den kommenden Jahren zu verhindern.

Über den Winter wurde nach dem Schuppen an Platz 1 nunmehr auch der Schuppen an Platz 5 erneuert und bietet nicht nur einen schöneren Anblick in Holzoptik, sondern auch mehr geschützten Unterstand für die Gerätschaften des Platzwartes als auch das Trainermaterial. Neben der Holzhütte an Platz 9 ist eine weitere an Platz 10 geplant.

Gastronomie

Auch die Umbauarbeiten im Küchen- und Lagerbereich der Gastronomie haben begonnen. Wir hoffen zur Sommersaison mit dem neuen Pächter pünktlich starten zu können. Der Vorstand hatte bereits im Newsletter berichtet.

Tennistraining

Das Jugend- und Vereinstraining werden wir ab der Sommersaison 2023 unter dem Dach des Vereins und aus einer Hand für alle Kinder unter dem einheitlichen Namen „Tennistraining THC HH“ anbieten.

Hierzu wurde mit Rene Nicklisch ein erfahrener Tennistrainer und ehemaliger ATP-Spieler als Tenniskoordinator im Verein angestellt. Rene wird die Planung, Verteilung und Koordination des Tennistrainings übernehmen und ist zentraler Ansprechpartner für alle Mitglieder.

Er wird die Mitglieder und Eltern mit seiner Erfahrung beraten, das neue Förderkonzept umsetzen und sich bemühen, leistungsgerechte Trainingsgruppen zusammenzustellen. Wir bitten bereits jetzt um Verständnis, dass er nicht alle Termine und Mitspielerwünsche im Bermudadreieck zwischen Platz und Trainerverfügbarkeit sowie anderer Termine der Kinder berücksichtigen kann.

Das Training wird zuvorderst durch vom Verein beschäftigte Trainer durchgeführt. Daneben wird sich der Verein je nach Nachfrage und Platzverfügbarkeit weiterer Dienstleister bedienen und auch weiterhin mit der Tennisschule von Thomas Andersen kooperieren.

Die Anmeldung zum Tennistraining wird zukünftig zentral und ausschließlich über die Geschäftsstelle des Vereins und in Person von Rene Nicklisch erfolgen. Hierzu verschickt Rene in den kommenden Tagen eine E-Mail mit allen weiteren Informationen.

Förderkonzept Tennisjugend

Das seit langem vorhandenem Budget zur Förderung der Jugend wurde auch für den Haushalt 2023 beschlossen und nunmehr erstmalig mit einem transparenten und an objektiven Kriterien orientierten Förderkonzept hinterlegt.

Ziel des Förderkonzeptes ist es, unsere Kinder für den Punkt- und Turnierspielbetrieb zu begeistern und sie sportlich zu fördern. Neben der Trainingsförderung sollen die Kinder auch selbständig möglichst viel Tennis auf der Anlage spielen und erhalten daher Unterstützung bei der Platzbuchung im Sommer und Winter.

Bei Rückfragen wendet Euch bitte zunächst an unseren Tenniskoordinator Rene Nicklisch unter rene.nicklisch@thc-hh.de

 

Sportliche Grüße

Uwe Brinkmann Vorsitzender

Sascha Bohn Vorstand Tennis

Follow us: / Tennis / Hockey