1. Damen – Tabellenführung übernommen

Also mehr geht nicht – gestern am Sonntag, den 6.5.2018, Heimspiel vor großer Kulisse bei strahlendem Sonnenschein.

Unter den Augen von zahlreichen Zuschauern hatte unser Erfolgstrainer Thomas Andersen erneut eine glückliche Hand. Im Einzel gewann unser zweiter italienischer Neuzugang, Martina Spigarelli (im Bild oben links) locker ihr Einzel. Auch Janna Hildebrand und Maike Zeppernick gewannen glatt in zwei Sätzen. Einzig Marlen Hacke musste nach großem Kampf in den Champions-Tiebreak und gewann diesen zum 4:2 nach den Einzeln. Jessica Homberg und Imke Schlünzen verloren leider nach großem Einsetz jeweils im Champions-Tiebreak.

Wie unsere Maike schon in der letzten Clubzeitung geschrieben hatte:
im Doppel sind unsere Mädels (fast) unschlagbar. Janna und Martina als auch Imke und Alisa Diercksen gewannen souverän in zwei Sätzen, Maike und Kristina Schleich kämpften sich in den Champions-Tiebreak und gewannen zum Endstand von 7:2.

Herzlichen Glückwunsch! Und damit haben unsere Vorzeigedamen auch die Tabellenführung in der Regionalliga Nord-Ost übernommen. Nächstes Spiel ist auswärts am kommenden Donnerstag beim DTV Hannover II.

Follow us: /