Hockey 1. Damen – Sieg gegen Bankenese

Nach dem Sieg der 1. Herren gegen Marienthal sollten nun auch die 1. Damen des THC Horn Hamm am vergangenen Sonntag punkten.

Hochmotiviert ging es gegen Blankenese an den Start, die sich bereits in der Hinrunde als schwieriger Gegner bewiesen. Schon im Voraus war somit klar, dass ein Sieg nur bei Topleistung zu erreichen sein würde.

Trotz leicht schwerer Beine (zwei Trainingseinheiten und ein Punktspiel während der Woche machten sich bemerkbar), startete Horn Hamm schnell und größtenteils überlegen in das Match. Immer wieder konnten die Gegnerinnen durch eine stabile Raumdeckung gestoppt werden und auch Wechsel in der Defensive wurden schnell und sicher umgesetzt. Trotz zwei genommener Auszeiten der beiden Teams fanden die Damen von Blankenese kein Rezept, um aus der eigenen Hälfte zu kommen.

In der ersten Halbzeit erzielten die Damen aus dem Stadtpark so mit einer kurzen Ecke verdient das 1:0 und gingen führend in die Halbzeitpause.

Nach dem Anpfiff zur zweiten Hälfte erschien Blankenese etwas frischer. Immer wieder gelangen lange Pässe durch den Raum, die teilweise zu gefährlichen Kontersituationen wurden. Durch eine Strafecke kam es so zum vorübergehenden Ausgleich (1:1). Erst 10 Minuten vor Schluss fanden die 1. Damen des THC Horn Hamm zur anfänglichen Stärke zurück und sicherten so mit dem 2:1 den Sieg und weitere 3 Punkte.

Vinja Goerrissen

Follow us: /